Workshop-Termine

25 04 2021  online Konzert - Irish Gathering Teil 2
Anmeldung und Infos unter:  Kartenvorverkauf nur hier im Shop

Nach dem wunderbaren Konzert mit Irish Gathering im Januar und den vielen positiven Feedbacks, wird das letzte online Konzert vor der Sommerpause noch einmal mit Bernd Haseneder und mir (Guido Plüschke) stattfinden.
Im Repertoire unseres Duos sind noch viele Stücke die gespielt werden wollen und im ersten Konzert nicht auf der Liste waren. Daher begeben wir uns ein zweites Mal auf die virtuelle Bühne.
Songs und Melodien aus Irland, Schottland und dem Rest der Welt werden zu hören sein. Neben dem Gesang spielen wir auf Bodhráns, Cajon, Bouzouki, Gitarre, Mandoline, Mandola, Banjo, Tenorgitarre, Shruti Box und mehr.
Und vielleicht wird auch noch einmal, der ein oder andere Song aus dem ersten Teil gespielt werden, weil unser Publikum ihn noch einmal hören möchte.
Last Euch überraschen und feiert mit uns den Einstieg in den Sommer…
Die Online-Konzert Plattform ist eine der ganz wenigen Möglichkeiten für Künstler, auf dem stark reglementierten Live-Musikmarkt stattzufinden. Daher hoffen wir beide, dass Ihr, genauso wie in einem richtigen Konzert, auch zwei Karten kauft, wenn Ihr zu zweit vor dem Bildschirm sitzt. Wir können und wollen das nicht kontrollieren, aber wir appellieren an die Verantwortung des Publikums, den Künstlern gegenüber fair zu sein!
Nach dem Kauf erhaltet Ihr eine Mail von mir, in dem Ihr die Zugangsdaten zum Zoom-Konzert finden werdet. Und wie bereits beim letzten Mal wird es was zu gewinnen geben und wir werden versuchen unsere Gäste mit in das Konzert einzubeziehen. Es bleibt spannend, aber eines können wir jetzt schon sagen, wir werden alle eine Menge Spaß haben…   


02 05 2021  online Banjo Gruppenunterricht - Aaron’s Key Tune 2 Jig Set
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Dieser feine Jig wurde von Paul Roche komponiert, dem Flute-Spieler der irischen Band Stockton’s Wing. Es ist der 2. Tune im neuen Jig Set, welches mit Cliffs of Moher im März gestartet ist. Aber wie jede andere Melodie kann Aaron’s Key auch einfach so gespielt werden. (17 – 18 Uhr, Kursgebühr 20€)   


02 05 2021  online Bodhran Gruppenunterricht - Slide 12/8 Teil 1
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Besonders im County Kerry werden Slides gespielt. Gerne auch im Zusammenhang mit Slides. Nicht ohne Grund wird Kerry als das Polka und Slide County genannt. Slides sind Tänze/Rhythmen im 12/8 Takt. Gerne werden sie falsch als 2 x 6/8 gespielt und können so nicht ihre wahre Pracht entfalten. Damit man die Slide auch so spielen kann, wie sie gefühlt wird, sollte man sich diesen Kurs nicht entgehen lassen. (19 – 20 Uhr, Kursgebühr 20€)   


09 05 2021  online Banjo Gruppenunterricht - Calliope House Tune 3 Jig Set
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Dieser schöne Jig wurde von Dave Richardson, dem Mandolinen-Spieler von “The Boys of the Lough“, komponiert. Mit diesem Tune wird das 3er Jig Set mit Cliffs of Moher und Aaron’s Key komplettiert. Calliope House ist eine Hommage an eine alte viktorianische Villa in Pittsburgh. In den letzten Jahren wird diese fröhliche Melodie immer wieder auf Sessions gespielt und darf in keinem Repertoire fehlen… (17 – 18 Uhr, Kursgebühr 20€)   


09 05 2021  online Bodhran Gruppenunterricht - Begleitung von Songs
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Neben Tune Sets wird die Bodhrán auch gerne bei der Begleitung von Songs eingesetzt. Aber wie begleite ich Songs so, dass ich den Song unterstütze, den Sänger im Vordergrund lasse und trotzdem meine Akzente setzen kann? Genau diesen Fragen werden wir auf den Grund gehen. Was ist beim Song anders als bei den Tunes? (19 – 20 Uhr, Kursgebühr 20€)   


16 05 2021  online Bodhran Gruppenunterricht - Begleitung von nicht-irischer Musik
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Wie begleite ich nicht-irische Musik? Wie kann ich mit meiner Spieltechnik andere Rhythmen auf die Bodhrán übertragen? Egal ob ich Jazz, Blues, Hip Hop, Rock, Pop, Country oder Schlager begleiten möchte. Wo sind die Grenzen und wie kann ich mich gewinnbringend in diese Musikrichtungen einbringen. Die nächste Lagerfeuer-Session ist gesichert (17 – 18 Uhr, Kursgebühr 20€)   


16 05 2021  online Bodhran Gruppenunterricht - Krumme Rhythmen 5/4 und 7/8
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Nicht erst bei Riverdance werden auch „krumme“ Rhythmen von irischen Musikern gespielt und oder komponiert. Krumm sind sie zumindest aus der Sicht eines Musikers der traditionellen irischen Musik. Besonders 7/8 und 5/4 kommen immer wieder bei Irish Folk Bands zum Einsatz. Was muss ich dabei beachten? Wie kann ich mit einfachen Schlagmustern diese irisch-fremden Melodien mitspielen? Nach dem Kurs weiß man mehr… (19 – 20 Uhr, Kursgebühr 20€)   


24 05 2021  online Banjo Gruppenunterricht - Sally Gardens Reel (Pfingstmontag)
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Dieser Reel ist eine andere Melodie, als der berühmte Song, der eine Vertonung von dem William Butler Yeats Gedicht ist. Dennoch ist er ebenso beliebt und in den irischen Sessions zu finden. Dieses Instrumentalstück gehört zweifelsohne zu den Standard Tunes der traditionellen irischen Musik. Ein Muss für Banjo-Spieler*innen. (17 – 18 Uhr, Kursgebühr 20€)   


24 05 2021  online Bodhran Gruppenunterricht - Intermediate Reel & Jig, darf es etwas mehr sein? (Pfingstmontag)
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Wie kann ich als Spieler der bereits etwas länger spielt  mein Spiel erweitern? Es geht NICHT um Master Class oder fortgeschrittenes Spiel, aber um komplexere Schlagmuster als 1/3 und 2/4 beim Reel und 1 und 4 betonter Jig. Wie kann ich Schlagmuster kombinieren, um damit eine größere Spielvielfalt zu bekommen? Du spielst vielleicht bereits seit ein paar Jahren oder hast Workshops besucht und die Grundtechnik ist Dir nicht fremd? Dann ist das genau der Kurs für Dich. Wir wollen zusammen die nächste Stufe erklimmen… (19 – 20 Uhr, Kursgebühr 20€)   


30 05 2021  online Banjo Gruppenunterricht - Drunken Landlady Reel
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Dieser Reel wurde bereits auf unzähligen Plattenproduktionen verwendet und behält dennoch seine Frische. Auch bei diesem 4/4 Rhythmus handelt es sich um einen Klassiker der traditionellen irischen Musik. Wer diese Melodie beherrscht hat immer Freunde in der Session… (17 – 18 Uhr, Kursgebühr 20€)   


30 05 2021  online Bodhran Gruppenunterricht - Geshuffelte Rhythmen Hornpipe, Jazz Waltz, March, Slide & Jazz Reel
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Shuffeln, was ist das denn und wie kann ich das auf der Bodhrán umsetzen? Diese Art des Feelings benötigt man besonders bei den Rhythmen Waltz, March, Hornpipe und beim Reel, wenn er jazzig klingen soll. Zu jedem dieser Tänze werden wir uns Schlagmuster angucken, sie spielen und das Gefühl des Shuffelns ergründen. Danach wird die eigene Bodhrán Welt nicht mehr so sein, wie sie vorher war… (19 – 20 Uhr, Kursgebühr 20€)   


29 08 2021  online Bodhran Gruppenunterricht - Einsteiger Teil 1 (für alle ohne Vorkenntnisse und Lust auf Trommeln…)
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Dieser Kurs richtet sich an alle Liebhaber*innen der irischen Rahmentrommel, die endlich in die Welt des Irish Folk vordringen wollen und das mit der Bodhrán. Benötigt man Vorkenntnisse? Nein! Muss man Noten lesen können? Nein! Muss ich schon ein anderes Instrument spielen? Nein! Ihr benötigt nur eine Bodhrán und einen Stick und dann kann es losgehen. Im ersten Teil werde ich erklären, was man bei der ganzen Modell-Vielfalt beachten muss und was die Vor- und Nachteile bei Größe, Tiefe, mit oder ohne Kreuz sind. Wir werden uns mit der Grundtechnik beschäftigen. Wie halte ich die Bodhrán, wie halte ich den Stick, wie genau muss ich das Fell treffen damit es nicht schleift und welche Bewegung muss ich mit Arm und Hand machen. In diesem Block lernen die Teilnehmer*innen je ein einfaches Schlagmuster für die beiden wichtigsten irischen Rhythmen, dem Reel (4/4) und dem Jig (6/8). Ferner unterhalten wir uns über die Struktur und den Aufbau von sogenannten Tune Sets in der irischen Musik, wo mehrere Melodien zu einem Set gebündelt werden. Und danach kann man in sehr einfacher Weise und sehr, sehr langsam ca. 80 – 90% der irischen Instrumentalstücke begleiten. Denn am Häufigsten kommen Jigs und Reels in Sessions vor… (16:30 – 18 Uhr, Kursgebühr 30€)   


05 09 2021  online Bodhran Gruppenunterricht - Einsteiger Teil 2 (für alle aus Einsteiger 1 und Leute mit leichten Vorkenntnissen)
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Es geht weiter! Wir setzen nahtlos an den ersten Einsteiger Kurs an. Wer schon ein bisschen spielen kann und Kurs 1 nicht mitgemacht hat, ist trotzdem recht herzlich eingeladen, denn in diesem Block dringen wir noch tiefer in die Geheimnisse des irischen Rhythmus ein! Wir befassen und mit dem Stimmen der Bodhrán, es kommen je ein neues Schlagmuster zu Jig und Reel dazu, die Teilnehmer*innen lernen die wichtige Verzierung Triplet und wie man sie einsetzt und wir starten mit dem tonalen Arbeiten an der Bodhrán. Die hintere Hand kommt ins Spiel und wir werden einzelne Bässe in die Schlagmuster einbringen. Die Bodhrán wird zum Schlagzeug mit Bassdrum und Snare! (16:30 – 18 Uhr, Kursgebühr 30€)   


26 09 2021  online Bodhran Gruppenunterricht - Einsteiger Teil 3 (für alle aus Einsteiger 1 und/oder 2 und Leute mit leichten Vorkenntnissen)
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

In diesem Teil erweitern wir noch einmal unsere Kenntnisse auf der Bodhrán. Zu den Schlagmustern aus Teil 1 und 2 kommen jetzt noch jeweils ein weiteres zum Jig und zum Reel dazu. Man muss nicht Teil 1 und 2 mitgemacht haben, aber es hilft. Wer schon ein bisschen spielen kann und sich angesprochen fühlt ist recht herzlich eingeladen! Die Möglichkeiten der hinteren Hand werden erweitert, denn der Handballen kommt zum Einsatz und bringt neue Töne in unser Spiel. Außerdem erlernen die Teilnehmer*innen die Technik den Holzrahmen der Bodhrán einzusetzen, den sogenannten Rimshots. Die Bodhrán zeigt allmählich, was sie für unterschiedliche Sounds drauf hat und was sie von allen anderen Trommeln der Welt unterscheidet und sie so einzigartig macht! Und am Ende wenden wir die Schlagmuster in kleinen Arrangements bei einem Reel- und einem Jig-Set an. So macht Bodhrán Spielen spaß! (16:30 – 18 Uhr, Kursgebühr 30€)   


03 10 2021  online Bodhran Gruppenunterricht - Bodhrán Einsteiger Teil 4 (für alle aus Einsteiger 1, 2 und/oder 3 und Leute der mehr an der Bodhrán lernen möchten)
Anmeldung und Infos unter:  guido.plueschke@bodhran-world.de

Die beliebte Einsteiger-Reihe wird mit diesem neuen Teil fortgesetzt. In dem vierten Teil geht es um neue Schlagmuster für Jig und Reel und einem neuen und sehr wichtigen Rhythmus in der irischen Musik, dem Slip Jig (9/8). Neben 4/4 und 6/8 kommt auch der 9/8 Rhythmus im Irish Folk vor. Wenn man weiß, wie man ihn nehmen muss macht es richtig Spaß Stücke in diesem Feeling zu begleiten. Wir werden die neuen Schlagmuster an Musikbeispielen anwenden. Die Motorik wird geschärft, das eigene Repertoire wird erweitert und die nächste Session kann gerne kommen… (16:30 – 18 Uhr, Kursgebühr 30€)